ALIVE Leadership & Consulting

ALIVE Philosophy

ALIVE Leadership & Consulting GmbH steht für Führung und Planungs-, Konzeptions-, Umsetzungs- und Prozessberatung für Projekte. Kommunikation, Teamwork, Fragen und Antworten und guter Dialog gehören zum Projektalltag und machen Projekte lebendig. Projektmenschen sind der Mittelpunkt im Projekt, um Produkte und Wertschöpfungsketten zu realisieren.


Wir möchten es schaffen, dass Unternehmen Verhalten und Prozesse ändern.

Wir möchten diesen Change mit Leadership und Beratung positiv beeinflussen.

Wir möchten mit und für Projektmenschen und Kunden Projekte und Change-Prozesse gestalten.


ALIVE Leadership & Consulting (ALC) versteht Leadership als integrales Führungsinstrument von Beziehungen und Identitätsgestaltung.

ALC versucht Sichtbarkeit für Themen, Haltung im Miteinander zu schaffen und berücksichtigt dabei Erfahrungen und Perspektiven von Projektmenschen.

Gerade weil wir in schnelllebigen, digitalisierten Zeiten leben, ist für ALC die Gestaltung von Identität wichtig.

Die gesellschaftliche und wirtschaftliche Einordnung von Themen ist notwendig, um ein konstantes Wachstum zu ermöglichen, ALC setzt auf eine zukunftsfähige Organisation.

Das Mindset von ALC beruht auf Dialog, Kreativität, Vertrauen, Fortschritt und Offenheit.

Die ALIVE Philosophy orientiert sich an der stetigen Veränderung und setzt auf Leichtigkeit und Excellence in der Projektumsetzung mit dem ‚ALIVE Circle‘.


Unsere Umsetzungsphilosophie besteht aus einer Projektplanung in vier Schritten: Menschen, Prozess, Produkt, Projekt. Diese Sichtweise auf die Faktoren ermöglicht Veränderung im Planungsprozess, bzw. zeigt, wenn etwas für den Projektstart nicht ausreichend geplant wurde. Unser Framework ‚ALIVE Circle‘ hat positive Effekte, die Veränderung vereinfachen, so dass Sie Projekte mit Leichtigkeit und Excellence durchführen können.

Der ‚ALIVE Circle‘ ist ein Tool zur Planung von Projekten, um

  1. die Faktoren Menschen, Prozess, Produkt und Projekt fokussiert zu betrachten
  2. Lücken im Planungsprozess aufzuzeigen und mit passenden Lösungen zu schließen
  3. ideale Kombinationen von Projektmethoden zu ermöglichen
  4. einen Point-of-no-Return für das Projekt zu definieren
  5. kontinuierlich die Qualität von Projekten zu verbessern