ALIVE Blog

#10 Vision – (Un)finished

Wir werden nicht fertig, es sind noch viele Aufgaben unfinished. Diesen Satz könnten Sie in Projektbesprechungen hören. Im Projektmanagement bedeutet „unvollendet“, dass ein Projekt nicht vollständig abgeschlossen wurde oder nicht alle geplanten Ziele oder Aufgaben erreicht wurden. Der Zustand unfinished kann verschiedene Gründe haben, wie zum Beispiel unvorhersehbare Probleme, Verzögerungen im Projektverlauf oder mangelnde Ressourcen. Es ist wichtig, unvollendete Projekte gründlich zu analysieren und Maßnahmen zu ergreifen, um diese abzuschließen oder in einen anderen Status zu überführen, um negative Auswirkungen auf das Unternehmen zu vermeiden.

Arbeitspakete sind ein wichtiger Bestandteil des Projektmanagements, um Projekte in kleinere, leichter handhabbare Aufgaben zu unterteilen. Diese Aufgaben werden dann als Arbeitspakete bezeichnet und können von verschiedenen Teams oder Einzelpersonen bearbeitet werden.

  • Arbeitspakete definieren: Definieren Sie die einzelnen Aufgaben des Projekts und teilen Sie diese in kleinere, handhabbare Arbeitseinheiten auf. Diese Arbeitseinheiten werden als Arbeitspakete bezeichnet.
  • Arbeitspakete planen: Bestimmen Sie den Zeitplan für jedes Arbeitspaket. Legen Sie den Start- und Endtermin fest und berücksichtigen Sie die Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Arbeitspaketen. Zusätzlich kann dies in ein Terminplan münden und über Meilensteine verfolgt werden.
  • Arbeitspakete zuweisen: Weisen Sie jedes Arbeitspaket einem Teammitglied oder einer Gruppe von Teammitgliedern zu. Stellen Sie sicher, dass jeder genau weiß, was von ihm erwartet wird.
  • Arbeitspaket-Status verwalten: Verfolgen Sie den Fortschritt jedes Arbeitspakets und aktualisieren Sie regelmäßig den Status in Ihrem Projektmanagement-System. Verwenden Sie Berichte, um den Fortschritt der Arbeitspakete nachzuverfolgen und den Projektstatus zu überwachen.
  • Arbeitspakete verifizieren: Überprüfen Sie jedes Arbeitspaket, wenn es fertig ist, um sicherzustellen, dass es den Anforderungen entspricht. Korrigieren Sie Probleme oder Mängel und aktualisieren Sie den Status des Arbeitspakets.
  • Arbeitspakete abschließen: Wenn alle Arbeitspakete abgeschlossen sind, schließen Sie das Projekt ab und bewerten Sie den Erfolg.

Indem Sie Arbeitspakete verwenden, um ein Projekt aufzuteilen und zu verwalten, können Sie Arbeit effektiver organisieren, den Fortschritt besser nachverfolgen, terminlich planen und erfolgreicher abschließen.

Im agilen Projektmanagement gibt es auch ein Unfinshed, wenn bei der Entwicklung und durchlaufen von Sprints eine DoD entsprechend festgelegt wurde. Definition of Done (DoD) im agilen Projektmanagement bezeichnet die Mindestanforderungen, die für jede Aufgabe oder jedes Feature erfüllt sein müssen, damit es als vollständig angesehen werden kann. Es ist eine Liste von Elementen, die ein Team erfüllen muss, um ein bestimmtes Arbeitsstück als vollständig zu betrachten. Dabei wird eine klare Definition formuliert, wann ein Arbeitsstück als abgeschlossen gilt. Das DoD ist ein wichtiger Bestandteil, um sicherzustellen, dass das Team die Anforderungen für jedes Arbeitsstück erfüllt hat, bevor es für die Annahme durch den Kunden oder Benutzer bereitsteht. Es hilft auch bei der Harmonisierung der Erwartungen zwischen dem Team und dem Kunden oder Benutzer. Die DoD definiert ein vollständig, dennoch kann auch hier ein Unfinished vorliegen, weil zum Beispiel die Entwicklung noch nicht getestet wurde oder für bestimmte Funktionen noch bestimmte Schnittstellen verbunden werden müssen, es wird eben eine Mindestanforderung definiert.

Mit anderen Worten, um die Klammer von (Un)finished aufzulösen bedarf es einer konsequenten Abarbeitung der Arbeitspakete mit einer passenden Projektmethode. Zum einen muss diese zu der Größe des Projekts passen und zum anderen ist zusätzlich ein Qualitätsmanagement erforderlich, das bei hohem Dokumentationsaufwand einen rechtzeitigen Projektabschluss ermöglicht. Die Qualität kann über verschiedene Prozesse gewährleistet werden: zum Beispiel, Baseline (CMMI), den Scope über ein Projektsystem (JIRA) abbilden, eine vollständige Soll-Planung in Excel-Liste verfolgen.

‚Finished‘ ist das Ergebnis von erfolgreichen Projekten.